IATF 16949:2016



IATF 16949 VDA 6.3


Die internationale Arbeitsgruppe der Automobilhersteller IATF (International Automotive Task Force) hat die neue Norm für Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie, IATF 16949:2016, veröffentlicht. Diese ersetzt nun die bisher gültige ISO/TS 16949:2009.

IATF 16949:2016 ist eine weltweit gültige Norm für Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie. Sie beschreibt die Anforderungen an ein effektives Qualitätsmanagementsystem. Konformität mit dieser geschäftskritischen Norm ist Pflicht für viele Originalhersteller (OEMs) und Lieferanten in der Automobilindustrie.

Wenngleich es sich bei der IATF 16949:2016 nun nicht mehr um eine internationale (ISO-) Norm handelt, muss sie doch zusätzlich zur und in Verbindung mit der ISO 9001:2015 implementiert werden und sollte nicht als eigenständiges Qualitätsmanagementsystem betrachtet werden. Durch die Verwendung einer an den ISO-Anhang SL angelehnten Struktur und der dort verwendeten Standardtexte steht sie im Einklang mit anderen bedeutenden Managementsystemnormen.



Der Prozess zum Aufbau bzw. die Integration der IATF 16949 und die anschließende Zertifizierung muss nicht kompliziert und nervenaufreibend sein – wenn er in den richtigen Händen liegt. Wir bereiten Sie und Ihr Unternehmen professionell und zielstrebig auf die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems vor und begleiten Sie auf Wunsch unterstützend durch das Audit. Wir nehmen Ihnen so viel Arbeit wie nur möglich ab, damit Sie sich auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren können.

In wenigen Wochen können auch Sie sagen: “Wir sind zertifiziert!”



SIEMENS PROFESSIONAL

EDUCATION

© 2019 Quality Metal & More